Latest News  

2013-01-03
Erstes Century-Break im Turnier ist gefallen.

Erstes Century-Break im Turnier ist gefallen Tony Drago spielt eine 125er-Clearance

Am zweiten Tag des 3-Königs-Snooker-Open 2013 ist das erste Century-Break gefallen. Tony Drago spielt im ersten Frame gegen den Wiener Maximilian Thürr eine 125er-Clearance und bleibt mit zwei klaren Siegen in seiner Gruppe auf Kurs zur Titelverteidigung. Die Nummer 2 des Turniers, Stephen Lee aus England, holte sich ebenfalls ohne Frameverlust den Gruppensieg und bleibt weiterhin einer der größten Favoriten auf den Turniersieg. Mit Alexander Ursenbacher (SUI), Soner Sari (TUR) und dem Deutschen Thomas Damm setzen sich alle Favoriten in ihren Gruppen durch und stehen ohne Probleme in der Runde der letzten 32. Mit Angelika Neyer (PBSSC), Alexander Huber (FRSCA) und Wolfgang Blenk (vereinslos) übersteht kein Vorarlberger am 2.Tag die Gruppenphase.

Back to the Latest News Overview »

Visit the Patricks website ...